12. Lauf vom 18.05.2019 in der Eremitage

Der 12. Lauf in der Eremitage fand bei gutem Wetter statt. Rd. 250 Läuferinnen und Läufer machten sich auf den rd. 4,6 km langen Rundweg durch den unteren Teil der Eremitage.

Mädchen springt freudig in die Luft

Start und Ziel war, wie jedes Jahr die Lohengrin-Therme. Obwohl es nicht um die schnellsten Zeiten geht, findet doch immer wieder ein Wettkampf um die vorderen Plätze statt. Bei den Damen war dies Hannah Kadner und bei den Herren Horn. Im Vordergrund unseres Laufes steht aber ein sehr wichtiger Therapieansatz, nämlich die Bewegung. Es ist sehr gut zu hören, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer diesen Rundweg sehr gut bewältigt haben und sich auch bestätigt sahen, dass sie durchaus noch leisten können.

Menü